Mermaid Jenny

MM-140601-031Mermaid Jenny – Jenny Kozel – derzeit in Babypause – ist eine 28-jährige professionelle Meerjungfrauen- und Monoflossenschwimmtrainerin aus Österreich. Bereits mit 6 Jahren nahm sie erstmals an Flossenschwimmwettbewerben teil und war in ihrer aktiven Karriere Österreichische Staatsmesiterin sowie Teilnehmerin bei Welt- und Europameisterschaften.

Nach Ende ihrer Wettbewerbslaufbahn hat sie sich als (Mono-)Flossenschwimmtrainerin in Österreich etabliert. Heute trainiert und coacht sie jugendliche und erwachsene Flossenschwimmer, vom Einsteiger bis zum Wettkampfsportler.

Das Mermaiding war für sie immer eine Herzensangelegenheit. Es bereitet ihr ungemein viel Spaß und Freude, allen begeisterten kleinen und großen Meerjungfrauen bzw. Meermännern, den eleganten Schwimmstil mit der Meerjungfrauenflosse, der sogenannten „Kat-Flosse“, näher zu bringen.

Super, dass Jenny bei uns Austrian Mermaids einen „Heimathafen“ gefunden hat! Sie st ein ganz besonderes Mitglied unserer Meerjungfrauenfamilie!

Hier ein paar Worte von Jenny direkt:

Jenny-Kozel-mit-MonoflosseLiebe Meerjungfrauen und Meermänner!

Mein Name ist Jenny und ich bin seitdem ich denken kann im Wasser.
Angefangen als 6jährige beim ersten Wettkampf habe ich mich gleich ins Wasser und in das Gefühl ein Delfin zu sein verliebt.

Mit Flossen auf den Beinen, bin ich Welt- und Europameisterschaften geschwommen und konnte mir auch dank meines Staatsmeistertitels, einen ausgezeichneten Namen in Österreich machen.
Nachdem ich meine aktive Wettkampfkarriere beendete, habe ich mich als Trainerin in meinem Verein und in weiterer Folge in Österreich etabliert. Seitdem betreue ich leidenschaftlich Wettkämpfer sowie Jugendliche und Erwachsene beim Monoflossenschwimmen.

Diverse Ausbildungen im Rettungsschwimmen und anderen Schwimmbereichen unterstreichen meine Fertigkeiten als Trainerin.

Es macht mir ungemein Spaß und Freude, allen begeisterten kleinen und großen Meerjungfrauen bzw. Meermännern den eleganten Schwimmstil mit der Meerjungfrauenflosse, der sogenannten „Kat-Flosse“, näher zu bringen.
Dies ist bei den Austrian Mermaids super vereinbar, unser Team ist total sympathisch sowie enthusiastisch und ich hoffe, Euch meine Liebe zu dieser ästhetischen und schönen Sportart weiter geben zu können… 😉

Eure Jenny

Kommentar verfassen